. .

Branchenübergreifend am Werk: die Spezialisten für regelbasierte Software.

Das Softwarehaus Enomic im Profil

GeschäftsführerDominik May, Francesco Zappia
StandortKarlsruhe
Mitarbeiter40
Gründung1998
TochterunternehmenIxtacy GmbH
Alleinstellung
  • hoher Abdeckungsgrad für Vertrieb, Kalkulation, Fertigung
  • einmalig kurze Implementierungszeit (typischerweise zwischen 3 und 6 Monaten)
  • nutzenorientierte Entwicklung zur Laufzeit, d.h. schnelles Rollout, kurze Testphasen, paralleler Ausbau
  • effiziente Systempflege und Erweiterung
  • Entwicklungs-Werkzeug: Systempflege und Erweiterung durch Anwender möglich
  • individuelle Bedienoberfläche selbstständig bauen und funktionalisieren
  • ultraschnelle Verarbeitung von Massendaten
Funktionsfokus
  • Angebotserstellung
  • Kalkulation
  • Produktkonfiguration
Softwareprodukte
  • Enomic Offer - Angebotssoftware mit Konfigurator
  • Enomic Configurator - Produktkonfigurator für Vertrieb und Fertigung
  • Enomic Calculation - Kalkulationssoftware für komplexe Kalkulationsaufgaben
  • Enomic Webconfigurator - Produktkonfigurator für Internet und Online-Shop
Branchen
  • Industrie
  • Energie, Versorgung, Telekommunikation
  • Finanzen
  • Dienstleistung, Handel, Bauwirtschaft
Technologievorsprung
  • universale Konfigurator-Engine (auch für Applikationen)
  • durchgängige Objektorientierung (einschließlich Kundenlösung)
  • höchste Flexibilität, anpassbar an jeder Stelle der Anwendung
  • Enomic Algorithmus mit Listener-Prinzip zur Komplexitätsreduktion im Regelwerk
  • mandantenfähig in der Oberfläche und im Content
  • Nutzung via PC, Laptop, Tablet etc.
    – online in LAN, WAN, Internet
    – offline (inkl. Datenreplikation)
    – mit native Client oder Webbrowser