. .

Meto nutzt Konfigurator für Verkaufsförderung

Das Unternehmen Checkpoint Systems hat für seine Marke Meto mit dem sogenannten Shop-Konfigurator vor Kurzem einen elektronischen Produktberater eingeführt. Damit kann der Hersteller und Anbieter von Lösungen zur Verkaufsförderung in Zukunft noch erlebnisorientierter und erfolgreicher verkaufen.

Im Konfigurator gestalten Kunde und Berater gemeinsam das gesamte Erscheinungsbild der geplanten Verkaufsfläche am Point-of-Sale (Shop). Die technische Grundlage kommt aus dem Karlsruher Softwarehaus Enomic. Mit deren Software Enomic Webconfigurator hat die betreuende RAAB Werbeagentur einen grafischen Produktkonfigurator für Meto umgesetzt.

Der Shop-Konfigurator unterstützt den Vertriebsaußendienst sowie die Franchise-Partner von Checkpoint Systems während des persönlichen Verkaufsgesprächs zum Beispiel mit dem Einzelhandel. Bereits 50 Laptops sind bundesweit im Einsatz und weitere sind in Planung.

Download Screenshots  (ZIP)

Videotour Meto-Shopkonfigurator